Höhlensystem Blautopf

Trockenen Fußes im Blautopf
Trockenen Fußes im Blautopf

Die tauchtechnisch anspruchsvolle Unterwasserhöhle ist durchgängig erforscht und kartografiert. Seit über einem Jahrzehnt investieren die Forscher ihre Freizeit in dieses Projekt.

Im Jahre 2000 entdeckt die ARGE Blautopf das Wolkenschloss, und 2005 gelingt im Äonendom am Ende der Tauchstrecke unter schwierigen Bedingungen der Ausstieg aus dem Wasser.

Zurück

Weiter

 

© Blautopf.org | Andreas Kücha, Henning Mezger, Michael Schopper